Bus-Ausflüge

Haben Sie Fernweh? Wie wäre es dann mit einem Tagesausflug?

Lassen Sie sich von Verona, dem Gardasee, Venedig oder den Dolomiten beeindrucken. Wöchentliche Fahrten, buchbar im Tourismusbüro.

Montag

Ritten - sonniges Hochplateau

Abfahrt 11.00 Uhr - Rückkehr ca. 17.00 Uhr - € 23,00

Durch das obstreiche Etschtal fahren wir nach Bozen und über die schöne Panoramastraße, vorbei an den Weinbergen von St. Magdalena, geht es bis Klobenstein am Ritten. Vom Hauptort dieser Hochebene besteht die Möglichkeit einer kleinen Wanderung zu den berühmten Erdpyramiden. Mit der Schmalspurbahn fahren wir dann bis Oberbozen und genießen dabei die Aussicht auf die gegenüberliegenden Dolomitenberge. Von Oberbozen geht es mit dem Bus wieder zurück nach Bozen und weiter nach Meran und Schenna.

Dienstag

Mittlere Dolomiten-Rundfahrt – majestätische Felsen

Abfahrt 9.00 Uhr - Rückkehr ca. 17.30 Uhr - € 28,00

Kurz hinter Bozen zweigen wir durch das Eggental ab und gelangen vorbei an Welschnofen und mit Blick zum Rosengarten und Latemar zum Karersee und zum Karerpass. Durch das Fassatal erreichen wir Canazei und, begleitet von den Zacken der Sellagruppe und der vergletscherten Marmolada, nehmen Kurs auf das Pordoijoch - 2239 m (kurze Mittagspause). Über das Sellajoch mit dem Lang- und Plattkofel und der Puez-Geislergruppe geht es durch das Grödental (kurzer Aufenthalt in St. Ulrich) zurück ins Eisacktal und über Bozen wieder nach Schenna.

Trient mit Stadtführung - Weinstraße - Kalterer See

Abfahrt 09.00 Uhr - Rückkehr ca. 17.00 Uhr - € 30,00

Durch das Etschtal, vorbei an Bozen, bringt uns diese Fahrt nach Trient. Die schöne Altstadt mit dem bekannten Dom und dem Schloss Buonconsiglio wird Sie beeindrucken. Am Nachmittag geht es über die Weinstraße vorbei an Mezzocorona und kleinen malerischen Dörfern nach Tramin und Kaltern (kurzer Aufenthalt) und anschließend wieder zurück nach Meran und Schenna.

Mittwoch

Gardasee - romantisches und südliches Flair

Abfahrt 8.30 Uhr - Rückkehr ca. 18.00 Uhr - € 34,00 (Schiffsfahrt inbegriffen)

Der malerische Ort Malcesine verdient seine Bewunderung und einen längeren Aufenthalt von ca. 2,5 Stunden. Mit dem Schiff setzen wir dann nach Limone über, halten uns dort auch noch eine gute Stunde auf und fahren dann über Riva und dem Sarcatal zurück nach Trient, Bozen und Schenna.

Stilfser Joch - Passstraße am Gletscher

Abfahrt 9.00 Uhr - Rückkehr ca. 17.30 Uhr - € 30,00

Durch den Vinschgau bis Prad und über Trafoi geht’s in Serpentinen hinauf zum Stilfser Joch - 2758 m mit majestätischem Blick zum schneebedeckten Ortlermassiv. Über den Umbrailpass setzen wir die Fahrt fort, die uns nach Santa Maria in Graubünden/Schweiz und über Müstair zum Städtchen Glurns (Kaffeepause) führt. Vorbei an Schlanders und Naturns fahren wir dann wieder heimwärts. (Ausweis mitnehmen!)

Sarntal - Durnholzer See - Harmonie und Natur

Abfahrt 10.00 Uhr - Rückkehr ca. 17.00 Uhr - € 22,00

Von Bozen geht es in nördlicher Richtung hinein ins landschaftlich sehr bäuerliche, romantische Sarntal mit dem Hauptort Sarnthein. Die Fahrt bringt uns dann zum schön gelegenen Durnholzer See mit dem gleichnamigen Dörfchen. Besonders reizvoll ist eine Wanderung rund um den See. Durch die romantische Sarntaler Schlucht und vorbei am Schloss Runkelstein bringt uns der Bus über Gries wieder nach Meran und Schenna.

Donnerstag

Venedig - Tagesfahrt in die Lagunenstadt

Abfahrt 6.00 Uhr - Rückkehr ca. 20.00 Uhr - € 55,00 (Schiffsfahrt inbegriffen)

Über Bozen, Trient und durch das Val Sugana bringt uns der Bus über Bassano, Cittadella und Padua nach Venedig. Ankunft um ca. 10.00 Uhr. Mit dem Schiff geht es nun zum Markusplatz, dem Zentrum Venedigs. Die auf 118 Inseln erbaute Stadt ist reich an Palästen und Kirchen, romantischen Wasserstraßen und Brücken. Sie zeugen vom unvorstellbaren Reichtum dieser Handelsstadt früherer Zeiten. Nach einem Aufenthalt von ca. 5 Stunden führt uns die Fahrt über die Autobahn nach Verona und Trient und weiter nach Bozen und Schenna.

Val Sugana – Val Sella – Fersental /Valle dei Moccheni

Abfahrt 9.00 Uhr – Rückkehr ca. 17.00 Uhr - € 32,00

Über die Autobahn geht die Fahrt vorbei an Bozen bis Trient. Durch das schöne Suganertal und vorbei am Caldonazzosee fahren wir weiter bis Borgo und ins Val Sella. Im Freien, auf Wiesen und in den Wäldern können nicht nur echte Kunstwerke bewundert, es kann auch der Entwicklungsprozess verfolgt werden. Gegen Mittag fahren wir zurück bis Pergine und ins Fersental (Valle die Moccheni), eine deutsche Sprachinsel der Zimbern. In den letzten Jahren konnte der Rückgang des Fersentalerischen gestoppt werden, weil mit Mitteln der EU nicht nur die Erhaltung der Sprache gefördert, sondern auch die Wirtschaft unterstützt wird. Durch das romantische Cembratal erreichen wir bei Cavalese die Dolomitenstraße, auf der wir über Montan nach Neumarkt und auf der Autobahn wieder zurück nach Meran u. Schenna gelangen.

Seiser Alm mit Kastelruth - Almwiesen und Dolomitenberge

Abfahrt 9.00 Uhr - Rückkehr ca. 17.00 Uhr - € 31,00 (Seilbahn inbegriffen)

Über das Etschtal geht es nach Bozen und bei Blumau im Eisacktal biegen wir ab nach Völs und Seis. Von dort schweben wir mit der Umlaufbahn zur Seiser Alm. Die weiten Almflächen zwischen Lang- und Plattkofel sowie dem Schlern laden ein zu einer Wanderung - Aufenthalt ca. 4 Stunden. Mit dem Bus geht es am Nachmittag dann nach Kastelruth (kurzer Aufenthalt) und anschließend wieder zurück nach Schenna.

Freitag

Verona mit Führung - liebenswerte Opernstadt

Abfahrt 8.00 Uhr - Rückkehr ca. 18.00 Uhr - € 37,00

Über Bozen und der Autobahn geht die Fahrt nach Verona. Diese Stadt ist reich an historischen Bauten und bekannt auch durch die sommerlichen Opernaufführungen in der Arena. Wir werden nun durch die Stadt geführt, vorbei am Balkon von Romeo u. Julia, Piazza dei Signori, Piazza delle Erbe, Scaliger-Gräber, Scaliger-Burg, Romanischer Bogen, Romanische Brücke und durch den historischen Stadtteil. Anschließend bleibt noch Zeit zur freien Verfügung (Essen, Bummeln, Besichtigungen...). Über Trient–Bozen geht es wieder zurück nach Schenna.

St. Moritz - Graubünden in den Schweizer Bergen

Abfahrt 7.00 Uhr - Rückkehr ca. 18.00 Uhr - € 30,00

Über die „Claudia Augusta“ fahren wir in das an romanischen Baudenkmälern reiche Vinschgau und weiter durch das Münstertal und durch den Schweizer Nationalpark zum Ofenpass. Danach geht es nach Livigno (Aufenthalt) und zum Berninapass (Möglichkeit zur Fahrt nach St. Moritz mit dem Bernina-Express). Der Bus bringt uns nach St. Moritz, dem noblen Fremdenverkehrsort (Aufenthalt); durch das Engadin geht nun die Fahrt nach Zernez und über den Ofenpass wieder zurück nach Glurns (Kaffeepause) – Meran und Schenna. (Ausweis mitnehmen!)

Samstag

Bozen - Kaltern - Mendel - Gampenpass

Abfahrt 9.30 Uhr - Rückkehr ca. 16.30 Uhr - € 23,00

Der Bus bringt uns nach Bozen, wo wir den längeren Aufenthalt (bis ca. 13,30 Uhr) zum Besuch des Wochenmarktes, zur Besichtigung des Archäologiemuseums, zum Schlendern durch die Gassen der Altstadt usw. nutzen können. Am Nachmittag geht es dann über die Weinstraße nach Kaltern und zum Mendelpass. Bevor wir mit dem Bus über Fondo und dem Gampenpass nach Lana und Schenna zurückfahren, genießen wir den grandiosen Ausblick auf das Südtiroler Unterland mit dem Weingebiet um den Kalterer See.

Arena von Verona - Oper unter freiem Himmel

Abfahrt 14.30 Uhr - Rückkehr ca. 3.00 Uhr

Über die Autobahn, vorbei an Bozen und Trient, erreichen wir gegen 17.00 Uhr Verona. Ganz sicher sind Sie von der eindrucksvollen Kulisse der Opernaufführung in der Arena auf der Piazza Bra begeistert. Bis zum Beginn haben Sie noch etwas Zeit zum Bummeln, zum Besichtigen der Stadt oder zum Essen. Gleich nach der Vorstellung treffen wir uns zur Rückfahrt.

Downloads